4.-Automotive-Security-Expertenkreis-Logo

08. Dezember 2021 4. Online-Expertenkreis Automotive Security

Cyber Security Experten im Dialog - aktuelle Themen und Best Practices zur UNR155 und ISO 21434

Bei unserem letzten Expertenkreisen haben wir – das Institute for Security and Safety GmbH (ISS) – das Interesse wahrgenommen, nochmals näher auf die Implikationen der UNECE 155/156 sowie ISO 21434 für OEMs und Zulieferer einzugehen.

Der 4. Automotive Security Expertenkreis wird unter dem Thema „Cyber Security Experten im Dialog – aktuelle Themen und Best Practices zur UNR155 und ISO 21434“ am Mittwoch, den 08. Dezember 2021 von 10.00-13.30 Uhr virtuell stattfinden und ist selbstverständlich kostenfrei.

Ein Verständnis der ISO 21434 und der ihnen zugrunde liegenden UNR 155/156 kann essenziell sein, um sowohl auf Seiten der Automobilhersteller als auch ihrer Zulieferer die Konformität und erfolgreiche Implementierung eines CSMS nach UNECE R 155 zu gewährleisten.

Schlüsselthemen
Zusammenarbeit der deutschen Automobilindustrie und ihrer Zulieferer
Umsetzung der UNECE-Regulierung im deutschen Automotive-Markt
UN-Regulierung Nr. 155
UN-Regulierung Nr. 156

AGENDA

Mittwoch, 08. Dezember 2021
10:00-10:15
Eröffnung und Einführung
Isabell Neise - Institute for Security and Safety

10:15-11:00

TISAX: 3rd Party Cyber Security Management in der Automobilindustrie
Lennart Oly & Immo Wehrenberg – ENX Association

11:00-11:45

Cybersecurity Anforderungen in der Automobilindustrie durch Regularien und Standards
Christian Pahlke – TÜV SÜD

11:45-12:00

Pause

12:00-12:45

Herausforderungen bei der Umsetzung und dem Life-Cycle Management von UN R155 und ISO/SAE 21434

Dirk Leopold – itemis AG

12:45-13:15

Diskussion

13:15-13:30

Wrap-Up, Zusammenfassung und Next Steps
Isabell Neise – Institute for Security and Safety

Ihre Gastgeber

Dirk Leopold itemis AG

Dirk Leopold

Director / Head of Advanced Engineering

itemis AG

itemis AG

Immo Wehrenberg

Manager Research & Development I Security Engineer

ENX Association

tüv süd
Christian Pahlke
Head of Software & Systems Quality
TÜV SÜD
tüv süd

Lennart Oly

Geschäftsführer / Managing Director

ENX Association

Isabell Neise

Isabell Neise
Business Development Manager
Institute for Security and Safety an der TH Brandenburg

dr. swantje westpfahl

Dr. Swantje Westpfahl
Director
Institute for Security and Safety an der TH Brandenburg

dr. swantje westpfahl

Dr. Swantje Westpfahl

Swantje Westpfahl ist die amtierende Direktorin des Instituts für Sicherheit und Gefahrenabwehr. Nachdem sie mehrere Forschungsprojekte im Bereich der Sprachwissenschaft und Computerlinguistik geplant und organisiert hat, widmet sie sich nun einem neuen Forschungsgebiet: der Cybersicherheit. Als promovierte Wissenschaftlerin auf dem interdisziplinären Gebiet der Linguistik und des maschinellen Lernens verfügt sie über Erfahrungen mit einer Vielzahl von wissenschaftlichen Methoden sowie mit der Koordination und Organisation von Forschungsprojekten, Workshops und Bildungsprojekten. Am Institut für Sicherheit und Gefahrenabwehr sind ihre Hauptziele die strategische Entwicklung des Instituts und der Ausbau von Kooperationsprojekten. Damit ist sie auch die persönliche Ansprechpartnerin für alle Kooperationspartner.